Aktuelles

NEWSLETTER

 

Ohh, der letzte Newsletter ist aber schon lange her. Daran merkt man, wie viel los war, denn wir sind zwischendurch einfach zu nichts gekommen.

 

Der Sommer hat uns wunderschönes, manchmal zu heißes und auf jeden Fall zu trockenes Wetter mitgebracht. Das führte mal wieder dazu, dass unsere Weiden nicht gut nachgewachsen sind. Auch die Bemühungen, die Weiden zu wässern, bringen nur mäßigen Erfolg. Dementsprechend haben wir schon viel Raufutter zufüttern müssen und die Weidezeiten deutlich eingeschränkt. Mal schauen, was der Herbst noch bringt, vielleicht mal etwas Regen.

 

FOHLEN

Am 06. und 13. Juni haben unsere zwei Fohlen das Licht der Welt erblickt. Wir mussten Ari bei der Geburt von Nici etwas unterstützen, da die Kleine nicht richtig lag. Aber nach den Schrecken der ersten Minuten lief alles glatt. Die kleine Nici sieht ganz aus wie die Mama und entwickelt sich prima. Epona hatte durch zwei vorherige Geburten schon etwas Erfahrung und konnte alles gut alleine. Ihre Tochter heißt Mira und hat die Farbe ihres Vaters geerbt. Mira entwickelt sich prächtig, auch wenn sie dem Menschen gegenüber noch schüchtern ist. Beide Fohlen bereichern unseren Alltag und zaubern uns oft ein Lächeln ins Gesicht. Wir sind froh, dass sie da sind und sich so toll entwickeln.

 

MITARBEITER

Wir freuen uns ganz herzlich darüber, Kristina Kus in unserem Team begrüßen zu können. Kristina begann als Praktikantin bei uns, wurde dann Reitschülerin und nun unterstützt sie das Team am Sonntag im Bereich Reittherapie. Das freut vor allem die Kinder von der Warteliste, die endlich zum Reiten kommen können. Auch neu dazu gekommen ist Elena Korbas, die ein Jahrespraktikum bei uns macht. Hier ein ganz großer Dank an alle Mitarbeiter, die zuverlässig, freundlich und mit viel Engagement ihre Arbeit machen!

 

PFERDE

Im letzten Newsletter haben wir euch Paul vorgestellt. Er hat sich sehr gut in seine Herde integriert und macht körperlich große Fortschritte. Wir setzen ihn gerne in der Therapie ein, wo er uns mit seiner ruhigen Ausstrahlung wirklich gut unterstützt. Luke ist seit einigen Wochen bei Sarah Ginglas zum Einreiten. Er macht sich sehr gut und wird im Oktober wieder zurück sein. Seit Monaten machen wir uns Sorgen um Don, da er wieder so viel Kotwasser hat. Über unterschiedliches Futter versuchen wir ihm zu helfen, doch bisher nur mit mäßigem Erfolg. Auch Ranja hat immer wieder Durchfall und bisher konnten wir nicht herausfinden woran es liegt. Ari und Epona konnten wir schon wieder daran gewöhnen, gearbeitet zu werden und sich dafür von ihren Fohlen zu trennen. Beide Stuten sind dabei sehr entspannt, allerdings fällt es den Fohlen etwas schwerer sich zu trennen.

 

DEUTSCHE MEISTERSCHAFT IM GANGREITEN

Dieses Jahr waren wir sehr eingespannt in die Planung und Organisation der 27. internationalen, deutschen Meisterschaft im Gangreiten auf dem Gestüt Federath in Overath bei Köln. Viele Stunden Telefonkonferenz, Vorbereitung und Planung haben eine gelungene Veranstaltung hervorgebracht. Das Wetter spielte mit, unsere Pferde (Ferdi und Glodis) waren super und die Stimmung unter den Reitern und Helfern war wieder Mal sehr gut. Herzlichen Glückwunsch an Melena Roß, die mit Glodis Deutscher Meister in der Präsentation am langen Zügel geworden ist. Das Wochenende war bestückt mit neuen Eindrücken, netten Gesprächen, gegenseitiger Hilfsbereitschaft, spontanem Umorganisieren und wenig Schlaf. Vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben!

 

TURNIER BEI FAMILIE VIERHAUS

Anfang August fand in Drevenack bei Familie Vierhaus ein Working und Gaited Working Equitation Turnier statt. Dieses Mal waren wir auch hier in die Planung und Durchführung der Veranstaltung involviert. Erfolgreich teilgenommen haben Lena Sievert mit Bonito, Lisa Blümke mit Don, Anna Mendel-Freier mit Stjarni, Melena Roß mit Glodis und Stephanie Delhees mit Ferdi. Es ist immer wieder schön, dass ihr die Art von Brio nach außen tragt. Wir sind stolz auf euch!

 

KURSE

Wir sind ganz stolz darauf, euch ganz viele Kurse, Ausritte und Einzelstunden anbieten zu können. Terminlich ist es oft der Samstag. Es sind noch einige Plätze frei und wir freuen uns auf eure Anmeldungen. Wir stellen euch auch gerne Gutscheine aus. Damit ihr diese Informationen auch bekommt, haben wir zwei Whats-App-Gruppen eingerichtet. Wer noch nicht in einer Gruppe ist, aber gerne rein möchte, kann sich einfach bei Linda (0179-9103547) melden.

 

Die nächste unterrichtsfreie Zeit ist vom 17.09.22-30.09.22.

 

Passt alle gut auf euch auf und bleibt gesund!

 

Liebe Grüße, Euer Brio-Team

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Reitschule Brio - Copyright 2022