Aktuelles

 

Newsletter August 2017

 

hier kommen wieder die neuesten Infos von Brio...

 

Diesmal wissen wir gar nicht so recht wo wir anfangen sollen. Es ist so viel passiert und leider nicht nur schöne Dinge...

 

SMAKA und BEN


Smaka ist leider am 13.06.2017 verstorben. Wir haben sie morgens in einem sehr schlechten Zustand gefunden und der Tierarzt konnte am Stall keine genaue Diagnose stellen. Wir sind dann noch mit ihr in die Tierklinik gefahren, aber leider konnte man ihr dort auch nicht mehr helfen und wir mussten sie einschläfern lassen. Das war für uns alle ein Schock! So plötzlich ein junges und gesundes Pferd zu verlieren, dass immer so viel Lebensfreude ausgestraht hat. Wir wollen uns bei ihr für viele schöne Jahr bedanken, denn sie hat uns oft ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.

 

Und leider ist das nicht die einzige schlechte Nachricht... Mitte Juli hat Ben einen Hornspalt am linken Vorderhuf entwickelt, dieser ist von innen aufgebrochen und hat bei Belastung angefangen zu bluten. Der Tierarzt konnte mit Hilfe von Röntgenaufnahmen keinen Zusammenhang zu dem Hufbeinbruch an diesem Huf feststellen. Es wurde das gesamte instabile Horn vom Tierarzt entfernt. Ben musste einige Zeit einen Hufverband tragen und durfte nicht in der Herde mit den anderen laufen, was er ganz schön doof fand. Nach zwei Wochen konnte der Verband durch ein spezielles Eisen ersetzt werden und Ben darf wieder zu den anderen Pferden. In den nächsten Monaten müssen wir darauf warten, dass das Horn wieder nach wächst und erst dann kann man sehen, ob der Huf wieder stabil genug ist. Wir hoffen alle, dass Ben wieder gesund wird und irgendwann wieder geritten werden kann. Unabhängig von der emotionalen Belastung kommen die hohen Tierarztkosten und der Wegfall von zwei Schulpferden dazu. Das ist für uns alle nicht so leicht!

 

ZUWACHS

 

Aber es muss weiter gehen und es gibt auch noch schöne Dinge zu berichten:
Bei uns sind drei Katzenkinder eingezogen! Sie sind jetzt 12 Wochen alt, sehr zutraulich, verschmust und verspielt. Es macht einfach nur Freude ihnen beim Spielen zu zu schauen. Es sind zwei schwarz-weiße Kater namens Trick und Track und eine grau-weiße Katze namens Stormy. Zur Eingewöhnung leben sie in einer Pferdebox und dürfen stundenweise den Hof erkunden.

 

WORKING EQUITATION

 

Am 12. und 13.08.2017 haben wir mit 5 Pferden an einem Working Equitation Turnier von Familie Vierhaus in Drevenack teilgenommen. Es war für alle sehr aufregend und hat viel Freude gemacht. Lena Sievert mit Don konnte sich den 2. Platz in der Gesamtwertung sichern. Dazu nochmal herzlichen Glückwunsch!

 

MITARBEITERSITUATION

 

Unsere Mitarbeitersituation ist weiterhin entspannt. Isabel hat sich gut eingearbeitet und ist prima ins Team integriert. Vielen Dank an alle Mitarbeiter für euer Engagement und eure Zuverlässigkeit!

 

FREIE PLÄTZE

 

Mit so viel Unterstützung können wir auch wieder neue Reitschüler aufnehmen. Im Moment sind in folgenden Bereichen Plätze frei: Reittherapie am Samstag Nachmittag bei Isabel, Voltigieren für Kinder ab 6 Jahren bei Sarah (montags) und Reitunterricht für Kinder ab 8 Jahren bei Linda (montags).

 

REITKINDERGARTEN

 

Aufgrund der wachsenden Nachfrage wollen wir einen Reitkindergarten für Kinder ab 4 Jahren entstehen lassen. Für den Reitkindergarten und das Voltigieren für Kinder gibt es eine kostenlose Infoveranstaltung am 16.09.2017 von 17-19 Uhr. Wer selbst Interesse oder Kinder im Freundes- oder Familienkreis hat, kann sich gerne ein paar Flyer aus dem Aufenthaltsraum mitnehmen.

 

Liebe Grüße Euer Brio-Team

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitschule Brio - Copyright 2017